Unser aktuelles Programm:


Eine unglaubliche, satirisch-musische Weihnachtsgeschichte!

 

Sie haben das Recht, die Wahrheit zu erfahren!!!

Jedes Jahr wird sie runtergebetet, die Erzählung von Josef und Maria und der Geburt des kleinen Jesuskindleins. Und jedes Jahr falsch! Dem soll und muss ein Ende gesetzt werden. Wir haben jahrelang recherchiert und die unterschiedlichsten Könige, Bundeskanzler, Präsidenten, Häuptlinge und Privatpersonen sowie deren Freunde, Liebhaber und Nachfahren gestalkt, belauscht und belästigt. Verblasste Fingerabdrücke und eingetrocknete DNA-Spuren wurden von uns forensisch untersucht und sogar die Bibel haben wir neu übersetzt.

 

Unsere Ergebnisse stellen zusammen mit dem Abgleich der aktuellen Nah-Ost-Forschung einen spannenden und erhellenden Bericht um die Ereignisse der heiligen Nacht vor über 2000 Jahren dar, der Ihnen Ihre trüben Augen öffnen wird.

 

Lassen Sie nicht zu, dass Sie dumm sterben und informieren Sie sich bei diesem erschütterndem Abend der Wahrheit, bevor es zu spät ist!

Präsentiert wird Ihnen diese Weltneuheit von Experten, die es wissen müssen: Andreas Agler, Tobias Gründl und Stefan Delanoff. (Alle Profis, alle nett, alle gut und echt süß …)

Sa 16.12.2017

Kindertheater im Fraunhofer - Die Geschichte von den drei goldenen Löffeln



Beginn: 15:00

Kindertheater

Für Erwachsene € 9


Der König eines fernen Landes besitzt drei goldene Löffel, die ihm ewigen Reichtum sowie Glück verheißen. Auf seinem alljährlichen Weihnachtsspaziergang gerät er in eine für ihn außergewöhnliche Situation, die sein Leben verändern wird.


Eine Geschichte über die ursprüngliche Bedeutung des Weihnachtsfestes, die Freude am Teilen.
Gemalte Bilder, die wir auf eine einfache Leinwand projizieren sowie Musik begleiten die Erzählung. Die Rückkehr zu den einfachen Mitteln des ursprünglichen Theaters erscheint uns als ideale erste Einladung zum Theatererlebnis für die kleinsten Zuschauer. 


ENSEMBLE

Renate Groß (Erzählung)
Bianca Pagano (Bühnenbild)
Wolfi Schlick, Neil Vaggers (Musik)
Reinhard Pabst (Technikberatung)


Sa 16.12.2017

Agler & Eberhard – Zwei Männer saufen ab

Eine skurrile Weihnachstschifffahrt mit Musik



Beginn: 20:30

Musik-Kabarett

Fällt leider aus!


 
 
 




An Bord eines Luxuskreuzers treffen sich die unterschiedlichsten Charaktere: Maschinisten, Stewards, Durchgeknallte, Adlige, Stars und Sternchen. Alle wollen die Feiertage dieses Jahr nicht zuhause verbringen, sondern dem alljährlichen Weihnachtsstress entfliehen, um sich dieses Jahr zu Weihnachten mal so richtig was zu gönnen. Verschiedene Lebenswelten prallen aufeinander, vermischen sich und führen dabei zu (un)gewollt komischen oder nachdenklichen Momenten.



 

Ebenfalls unter den Gästen: Zwei Herren, die sich in ihrer selbstherrlichen Männlichkeit feiern. Doch während dieser stillen Zeit bröckelt die Fassade. Sie plaudern, hadern, streiten, philosophieren und manchmal singen sie sogar. Eine bunte und verrückte Mischung aus Musik, Kabarett, Theater, Comedy oder einfach nur Blödsinn, bei der garantiert kein Auge trocken und kein Kalauer ungenutzt bleibt!

 

Mit Andreas Agler und Markus Eberhard haben sich zwei Spaßvögel aus Leidenschaft gefunden: Ihre Mischung aus nicht ganz erwachsen gewordenem Spieltrieb und künstlerischem Anspruch macht aus Agler & Eberhard ein skurriles und liebenswertes Duo. Die beiden sind studierte Sänger und Schauspieler mit reichlich Bühnenerfahrung im ernsten und weniger ernst zu nehmenden Fach. Und dann ist da noch Stefan Delanoff – mehr als nur ein Pianist …


live *** love *** laugh




 

 

++++ Im Fraunhofer Wirtshaus & Theater ist nur Barzahlung möglich! ++++

Newsletter abonnieren