Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
30 Jahre Fraunhofer
Bild

Julia von Miller Quartett

Samstag, 04.12.2021

Einlass: 19:00
Beginn: 20:00
Eintritt: 18/15€ €

Als künstlerische Urgewalt wird Julia von Miller ( String of Pearls, ODEON Tanzorchester,  Bühnenpartnerin von Anatol Regnier, Vereinsheim Gastgeberin bei Blickpunkt Spot, HippieKammerOrchester, Trägerin des Schwabinger Kunstpreis 2021...) gern bezeichnet, ihre Stimme als ein wandelbares Wunder. Zusammen mit ihrem hochmusikalischen Quartett wickelt sie das Publikum um den Finger.
Musette, Soul, Swing, Jazz und eine traumwandlerisch originelle Interpretation deutscher Songs... 
Julia von Miller und ihre Begleiter Dieter Holesch (git), Ludwig Leininger (b) und Robert Probst (piano) verführen mit Virtuosität, Humor, Natürlichkeit und .... mit überraschend, anarchischen Vulkanausbrüchen guter Laune !


Presse