Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
30 Jahre Fraunhofer
Bild

AERA - Quartett featuring Chrisa Lazariotou

Donnerstag, 13.02.2020

Einlass: 20:15
Beginn: 20:30
Eintritt: 22/18 €

Chrisa Lazariotou – Gesang
Abathar Kmash – Oud
Enrico Sartori – Klarinette, Bassklarinette
Rudolf Roth – Percussion
Ardhi Engl – Oud, Saz, Xaphoon, Stangerlbass

Musik überwindet Grenzen, trägt und verbindet! Mit einem virtuosen Musikkonzept und feinfühligem Gespür gelingt dem Quartett ein ganz eigener spielerischer Brückenschlag. Die Musiker verweben europäische Klassik mit arabischen Elementen oder bayrische Gassenhauer mit orientalischen Rhythmen und Klangwelten, dazu kommen Originale aus dem griechischen, vorderasiatischen oder sephardischen Raum, sowie Eigenkompositionen – das alles bisweilen auch verfremdet und angeregt durch experimentelle Instrumente, jazzige Improvisationen und eigenwillige Sounds. An diesem Abend wird das Quartett bereichert durch die wunderbare griechische Sängerin Chrisa Lazariotou, die in der Musik ihrer Heimat wie auch in türkischer und arabischer Volksmusik zu Haus ist.