Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Bild

Improtheater efa: Horror Impro Show (FSK 18)

Sonntag, 27.10.2019

Einlass: 19:45
Beginn: 20:00
Eintritt: 15/10 €

Es wird gruselig im Oktober, und das kurz vor Halloween. Unheimliche Dinge geschehen auf Schloss Fraunhofer. Ein mysteriöser Transvestit namens Doktor Frank’n’Flori scheint dafür verantwortlich zu sein. Das Gerücht geht um, er käme vom fremden Planeten Ecstasia und würde menschliche Körper für wahnsinnige Experimente missbrauchen. Nun scheint er das Geheimnis des Lebens entschlüsselt zu haben und weiß, über welchen Code das Gehirn zu fremd gesteuerten, ungeplanten Handlungen, aber auch zu wahren Gefühlen fähig ist. Für die einen ist er nur ein kranker Irrer inStrapsen und High-Heels, für die anderen ein sensibles Geschöpf mit Hang zu Lack und Leder, der auf der Suche nach der wahren Liebe ist. Sei dabei, wenn Frank’n’Flori - nur in dieser einzigen Nacht - sein Laboratorium öffnet und den frisch ausgebuddelten Improvanians nach Vorgaben des Publikums neues Leben einhaucht.

1975 eroberte die Filmfassung von Richard O’Briens Musical die Kinoleinwand und ging als „Rocky Horror Picture Show“ in die Kino-Geschichte ein. Exakt 44 Jahre später lässt sich die Impro-Gruppe „...efa: ecstasy für arme“ von dem Kult-Grusical inspirieren, ersetzt „Picture“ durch das Wort „Impro“ und bringt eine ganz eigenen Mix aus B-Movie-Horror, Sex, Drugs and Rock’n’Roll auf die Bühne.Alles ist improvisiert und möglicherweise deswegen auch erst ab 18.


http://www.efa-impro.de/


Presse