Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Bild

Jodelfisch

Mittwoch, 30.01.2019

Einlass: 20:00
Beginn: 20:30
Eintritt: 22 €

Jodelfisch entdecken norwegische Jodler, schwelgen in finnischen Polskas, finden sich urplötzlich in einer kroatischen Melodie wieder und lassen sich schließlich mit einer rumänischen Weise liebevoll zu einem mitteldeutschen Volkslied treiben.
An schwedischen Seen oder der französischen Küste, neben griechischen Felsen, auf schottischen Wiesen oder zurück an der Isar werden Stücke gefunden, gestaltet oder einfach neu geschrieben. Jodelfisch finden Gemeinsames, Bereicherndes und tragen die Hörer mit vierstimmigem Gesang und buntem Instrumentarium über Grenzen hinweg mitten ins eigene Herz, so dass man wohlig bei einer nicht verorteten `Heimat` ankommt.

"Ungemein facettenreich" (Musikreviews), mit "erfrischender Spielfreude, augenzwinkerndem Humor und fliegenden Instrumentenwechseln" (Amberger Zeitung), "vierstimmigem Gesang von ergreifender Schönheit" (MUH) und ihrem "unverwechselbaren Klang" (Treuchtlinger Kurier) sind Jodelfisch neugierig unterwegs auf Erkundungsreise durch alte und neue musikalische Welten.

Heute präsentieren sie ihre neue CD "Neue Gezeiten", die vom Bayerischen Rundfunk koproduziert wurde.

www.Jodelfisch.com


Presse