Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
Bild

Gari Gari : Legende

Donnerstag, 18.01.2018

Einlass: 20:15
Beginn: 20:30
Eintritt: 22 €

"Gari Gari Ljubov tziganki" ist ein Zigeunerlied. Gari Gari kann aber auch ein Ausruf der Begeisterung sein. Früher spielte das Ensemble Zigeunermusik aus Osteuropa, heute osteuropäische Klänge aus Bulgarien, Rumänien, Russland, Griechenland und der Türkei, daneben auch jidische und Klezmer-Stücke oder zuweilen eine Musette oder ein Blues. Befragt man die Musiker nach ihrer Spielweise, dann ist es ihre besondere Art der Interpretation. Wenn sie anfangs noch nicht ganz sicher sind, wo es hingeht, treffen sie sich doch am Ende bei der Fermate wieder.

 

Besetzung:

Galus Istvan (Geige, Gesang)

Sitka Wunderlich (Gitarre, Gesang)

Sebastian Souchay (Kontrabassbalalaika,Tamboura, Gesang)

Josef Zapf (Klarinette)

 


Presse