Unser aktuelles Programm:

Do 23.11.2017

Jazz Duo Ladybird

Das 30er Jahre-Schlager Programm



Beginn: 20:30

Musik





"Ich weiß nicht, zu wem ich gehöre! Der Wind hat mir ein Lied erzählt! Dein ist mein ganzes Herz!"


Das Jazzduo Ladybird zwitschert die schönsten Schlager der 30er Jahre.
Inspiriert von verführerischen Ikonen und berührt von tragischen Schicksalen widmen sie sich der aufregensten Zeit in der Geschichte des stilvollen Schlagers.


Lieder von Sünde und Sehnsucht, Lust und Einsamkeit, vertont von vertriebenen und verbotenen Künstlern und Komponisten, gesungen von Nazi-Lieblingen und Verfolgten.
Das Programm des einmaligen Jazzduos ist frisch, originell und berührend schön. 


 


Sarah Mettenleiter - Gesang und Klavier 


Antonia Dering - Gesang und Kontrabass





Fr 24.11.2017

Rudi Zapf & Freunde

Weihnachtskonzert


Schwung- und stimmungsvolle Weihnacht


Beginn: 20:30

Musik


Rudi Zapf – Pedalhackbrett, Knopfakkordeon & Vibrandoneon


Sunny Howard – Violine


Ingrid Westermeier – Gitarre


Ludwig Klöckner - Kontrabass


Mit Pedalhackbrett, Violine, Gitarre, Kontrabass, Knopfakkordeon und Vibrandoneon spielen Rudi Zapf, Ingrid Westermeier, Sunny Howard und Ludwig Klöckner wieder ein Weihnachtskonzert der außergewöhnlichen Art. Wer an Bauernstuben, heimelige Adventsmusik oder traditionelle „Stubnmusi“ denkt, wird sein musikalisches Weihnachtswunder erleben.


Das Programm steckt voller Überraschungen und ist musikalisch grenzenlos. Internationale Folkmusik, winterlich klassische Musik, aber auch jazzige Klänge und mitreißende Improvisationen bilden eine Konzertreise, die auf ganz unkonventionelle Art und Weise Vorfreude auf Weihnachten aufkommen lässt.


 Ein ganz besonderes Merkmal liegt auch in der Konzentration und Sensibilität, die man dieser Musik entgegenbringen kann. Es erfordert ein gewisses Maß an Aufnahmefähigkeit, denn Rudi Zapf und seine Freunde lieben die Moll- und Zwischentöne und leben von ihren instrumentellen Fähigkeiten. Klar, dass dieses Weihnachtskonzert wieder ein ganz besonderes werden wird. – „einfach schwung- und stimmungsvoll“.


www.zapf-musik.de


 


Sa 25.11.2017

Duo Converso

Neapolitanische Musik der Extraklasse.



Beginn: 20:30

Musik



Auf besondere Empfehlung von Gerhard Polt treten zwei außergewöhnliche Musiker auf: 

Das „Duo Converso“ 

 

 

 

Hier Detailinfos:

Vedi Napoli e poi muori – „Neapel sehen und sterben“ ist gerade auch in Deutschland ein geflügeltes Wort für große Begeisterung, auch wenn „muori“ in diesem Zusammenhang noch eine ganz andere Bedeutung hat. Macht gar nix, denn rund um Italien herum gilt Neapel als magischer Ort, und die Italiener sehen die Stadt am Vesuv gar als ein auf die Erde gefallenes Stück Himmel. In diesem „Himmel“ pflegen viele Musiker und Sänger die Tradition der überlieferten Lieder ihrer Heimat, deren Lebensfreude und musikalische Ausdruckskraft niemanden unberührt lässt. Mit die berühmtesten Musiker auf diesem Gebiet sind die Musiker des „Duo Converso“, Raffaello Converso und Franco Ponzo.

Der berühmteste lebende Satiriker Gerhard Polt ist, wie ja alle wissen, ein großer Italienfan und verbringt nicht erst seit „man spricht deutsch“ viele Wochen im Jahr im Land, wo die Zitronen blühen. Seine große Liebe gilt nicht nur seiner Frau Tini, sondern – mit ihr gemeinsam – ganz besonders der süditalienischen traditionellen Musik. Er selbst ist bereits vielfach mit süditalienischen Musikern aufgetreten. Auf besondere Empfehlung der Well Brüder und Tini und Gerhard Polt, die nicht nur die neapolitanische, traditionelle Musik großartig finden, sondern mit den Musikern Raffaello Converso und Franco Ponzo seit Jahen sehr gut befreundet sind. Es ist uns eine große Ehre, die italienischen Musiker bei uns begrüßen zu dürfen, deren authentische, traditionsreiche Musik aus dem wunderschönen Neapel uns in Sitten und Gebräuche einer der faszinierendsten Städte Italien entführen wird… „Conversando con Napoli“…. Neapel – wenn schon nicht sehen, dann hören und ….. entzückt am Leben bleiben!

 


 

 

 

++++ Im Fraunhofer Wirtshaus & Theater ist nur Barzahlung möglich! ++++

Newsletter abonnieren